Firmenlogo

Gefahrstoffe einstufen

mit dem epos Gefahrstoff-Manager®

Das Modul „Gefahrstoff-Einstufung“ übernimmt die Einstufung und Kennzeichnung des Gemisches.

Aus den Stoffinformationen, die im Abschnitt 3 des Sicherheitsdatenblattes hinterlegt werden und einigen chemisch-physikalischen Informationen, bestimmt der epos Gefahrstoff-Manager® die Einstufung und Kennzeichnung des Gemisches.

 

Ermittlung länderspezifischer Werte

> Wassergefährdungsklasse
> Schweizer VOC
> VOC nach ChemVocFarbV (2004/ 42/ EG) bzw. 31. BimSchV (1999/ 13/ EG)
> Dänischer MAL-Code

Im Zusammenspiel mit dem Zusatzmodul „SDB Wizard“ führt der epos Gefahrstoff-Manager® Schritt für Schritt durch die Einstufung und Kennzeichnung der Rezeptur.

Sämtliche errechneten Ergebnisse können bei jedem Schritt angepasst werden. So können auch immer firmeneigene Messwerte eingebracht werden.

Die Funktion der automatischen Einstufungswiederholung spart eine Menge Zeit, da beliebig viele Rezepturen „per Knopfdruck“ aktualisiert werden können. Dies ist z.B. nach dem Update einer gesetzlichen Liste oder einer Änderung der Rezeptur besonders hilfreich.

Sie haben noch Fragen oder möchten ein Angebot erhalten?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.

Ihre Kundenberater

Unsere Kundenberater nehmen sich die nötige Zeit, per Telefon, E-Mail oder gerne auch vor Ort, um gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung zu finden.

Florian Haussmann
Dirk Menzel

REFERENZEN

Unsere Lösungen werden in zahlreichen Branchen und in den verschiedensten Bereichen eines Unternehmens eingesetzt.

Informieren Sie sich gerne bei einem unserer Kunden über seine Erfahrungen mit uns.