Firmenlogo

09.11.2022

epos Expertenschulung

Mit diesem Angebot vermitteln wir epos-Usern Wissen zur intensiveren und cleveren Nutzung der Software. Auch der fachliche Input hinsichtlich gesetzlicher Vorgaben sowie individuelle Hilfestellungen kommen nicht zu kurz.
Nutzen Sie die Gelegenheit, die Schulung mit dem Anwendertag zu verbinden, konzentriert im kleinen Kreis zu lernen und sich untereinander auszutauschen. Ihr Referent, Dr. Peter Hugk, freut sich auf Ihre Teilnahme.

Inhalte

Einstufungen/Abschätzungen

  • CLP und andere GHS-Varianten
  • Berechnungen zu Daten in Kapitel 9 – Nutzen
    und Grenzen
  • Weitere Berechnungen zu nationalen Vorschriften

Stoffeigenschaften

  • Erfahrungen aus unseren Recherchen
  • Was braucht epos wofür?

Mehrsprachige Ausgabe

  • Erstellen/Verwalten eigener Sätze
  • Nationale Stoff-/Grenzwertlisten

Teilnahmevoraussetzung
keine

Zielgruppe
Nutzer des epos Gefahrstoff-Manager®

Referent
Dr. Peter Hugk, Leiter Softwareentwicklung

Abschluss
Teilnahmebestätigung

VDSI
Der VDSI ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit. Fachmänner und -frauen aus unterschiedlichen Fachgebieten und Branchen gehören zum VDSI. Als Verbandsmitglied können Sie den VDSI-Weiterbildungsnachweis erwerben. Damit zeigen Sie, dass Sie ihr Fachwissen kontinuierlich auf dem aktuellen Stand halten. Bei Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie 2 VDSI Arbeitsschutzpunkte.

Kosten
Kunden mit Quartalswartung € 1.080,- zzgl. MwSt.
Kunden mit Investitionsschutz € 1.180,- zzgl. MwSt.
Kunden ohne Wartung € 1.480,- zzgl. MwSt.

Anmeldung

Veranstaltungsdatum und -ort

09.11.2022 als Webinar

Kosten

Kunden mit Quartalswartung € 1.080,- zzgl. MwSt.
Kunden mit Investitionsschutz € 1.180,- zzgl. MwSt.
Kunden ohne Wartung € 1.480,- zzgl. MwSt.

Sie haben noch Fragen?

Dann rufen Sie uns an unter +49(0)6021 62 535 0
oder schreiben Sie uns eine kurze Mail an veranstaltung@gefahrstoff.com