16. Anwendertag am 27.11.2019

Informative Vorträge und aktive Beteiligung zu Fokusthemen

Der Anwendertag des Jahres 2019, der erste unter neuem Firmennamen der epos Software & Service AG, ist zu Ende. Wir danken allen Teilnehmern und Partnern für die rege Beteiligung, die vielen positiven Rückmeldungen und die interessanten Diskussionen. Wir freuen uns, Sie nächstes Jahr wieder willkommen zu heißen!

Zusammenfassung des 16. Anwendertags

Wie üblich fand die Begrüßung und Eröffnung des Anwendertags durch Herrn Schäfer, den Vorstandsvorsitzenden der epos Software & Service AG, statt. Im Anschluss informierte Herr Dr. Penger über Neuigkeiten aus den epos Updates. Durch Rückmeldungen aus den vergangenen Jahren wurde dieses Thema ausgeweitet und mittels Live-Demonstration am System aufgewertet. Nach einer Pause informierte Herr Dr. Hugk traditionell über „Gesetzliche Änderungen und deren Umsetzung im epos Gefahrstoff-Manager®“.

Neben den Fixthematiken des Anwendertages über die Neuerungen der Software wurden in diesem Jahr sehr unterschiedliche Thematiken besprochen.
Von Tipps & Tricks der unterschiedlichen epos Versionen- in der Windows-Applikation durch Herrn Kabul, in der Browser-Version eposNT durch Frau Dr. Reis – über die Kennzeichnung von Biozidprodukten im Internet durch Frau Dr. Illing bis hin zum Vortrag über den chinesischen Rechtsraum durch Herrn Kabul, wurden die Anwesenden über verschiedene Schwerpunkte informiert.
Insbesondere das aktuelle „Brennpunktthema“ UFI-Code und Produktmeldung löste eine rege Diskussion und allerlei Nachfragen aus. Als Quintessenz aus dem bestehenden Bedarf wurde noch auf der Veranstaltung beschlossen, ein gesondertes Seminar zu der Thematik zu konzipieren und zeitnah anzubieten.

Hier finden Sie die vollständige Agenda und das Handout zum Anwendertag.

In den Pausen zwischen den Vorträgen kam es zu einem regen Austausch zwischen Kunden, Mitarbeitern und Partnern der epos AG. Die ein oder andere spannende Diskussion konnte in der Kürze der Zeit nicht abschließend erörtert werden, entsprechende Beratungstermine wurden vereinbart.

Wir von der epos AG möchten uns an dieser Stelle bei unseren anwesenden Partnern bedanken:

  • Yaveon AG
  • PART Business Solutions GmbH
  • Inconso GmbH
  • IFS Deutschland GmbH & Co. KG

Die Thematik Anbindung von EDV Systemen zum Datenaustausch wird auch und gerade durch die unterschiedlichen regulatorischen Neuentwicklungen immer wichtiger und empfehlenswerter.

Schulungen und Seminare

Der Bereich der Seminare wurde bereits im Vorfeld durch ein neues Angebot, ein Praxisseminar zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern, am Tag vor dem Anwendertag als Pilot ergänzt. Durch die sehr positive Resonanz der Teilnehmer wird auch diese Veranstaltung nun zu einem regelmäßigen Bestandteil des Seminarangebots der epos AG werden.
Auch die bereits bekannten Angebote – Basis- und Expertenschulung in epos – fanden wie gewohnt regen Anklang und bereits vor der Veranstaltung wurden einige Themen, die den Nutzern unter den Nägeln brannten, diskutiert.

VDSI-Punkte für alle Teilnehmer des Anwendertages
Alle Teilnehmer des Anwendertags und der Schulungen haben die Möglichkeit, je einen VDSI-Punkt zu erhalten. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an kathrin.jugl@gefahrstoff.com.

Anwendertag 2019
Anwendertag 2019
Anwendertag 2019
Anwendertag 2019