15. Anwendertag der PES am 07.11.2018

Spannende Vorträge und freundschaftliche Stimmung

Ein bunter und informativer Anwendertag ist zu Ende. Wir danken allen Teilnehmern und Partnern für die rege Beteiligung, die vielen positiven Rückmeldungen und die interessanten Gespräche. Wir freuen uns, Sie nächstes Jahr wieder willkommen zu heißen!

Zusammenfassung des 15. Anwendertags
Traditionsgemäß fand die Begrüßung und Eröffnung des Anwendertags durch Herrn Schäfer, den Geschäftsführer der PES-Ingenieurgesellschaft, statt. Im Anschluss informierten Herr Haußmann über Neuigkeiten aus den epos Updates und Herr Dr. Hugk über „Gesetzliche Änderungen und deren Umsetzung im epos Gefahrstoff-Manager®“. Nach so vielen wichtigen Informationen war es bereits Zeit für eine kurze Stärkung und erste Kontakte mit den anderen Teilnehmern und den ausstellenden Partnern.

Nach der Pause stellte Herr Dr. Penger die Einstufung multipler Rechtsräume mit dem epos Gefahrstoff-Manager® vor. Im Anschluss präsentierte Frau Dr. Illing das Highlight des diesjährigen Anwendertags:  eposNTals konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen epos Gefahrstoff-Manager®, verlagert das Gefahrstoff-Management weg vom stationären PC in die Cloud oder das firmeneigene Netzwerk. Nach der spannenden Präsentation von Frau Dr. Illing, stellte Herr Schäfer in seinem Vortrag „Cloudlösungen für die Zukunft“ die Vorteile heraus, die diese neue Technologie mit sich bringt. Die Teilnehmer verfolgten beide Vorträge mit regem Interesse, bevor es Zeit für die wohlverdiente Mittagspause war.

Während der Pause nutzten viele die Möglichkeit sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen,  erste Fragen zu eposNT mit den Mitarbeiten der PES zu besprechen oder um interessante Gespräche mit unseren Partnern im Foyer zu führen.

Den zweiten Teil des Anwendertags läutete Herr Menzel mit seinem Vortrag zu Expositionsszenarien ein. Danach referierten Herr Dr. Hugk über UFI-Code & Produktmeldungen sowie Herr Kabul zu den beliebten Tipps & Tricks in epos.

Im letzten Vortrag des Tages stellte Herr Remus von unserem Partner IFS  einen spannenden Projektbericht aus der Praxis vor. Das Handout zu seinem Vortrag finden Sie hier

Nach einer letzten kurzen Kaffeepause waren alle Teilnehmer zum Austauschforum „epos FAQ & Diskussion“ eingeladen bevor der Anwendertag 2018 offiziell beendet wurde.

Hier finden Sie die vollständige Agenda und das Handout zum diesjährigen Anwendertag.

Eine gelungene Ergänzung des Anwendertags waren erneut unsere Partner:

  • IFS
  • Part
  • Inconso

Immer wieder gefragt: Unsere Basis- und Expertenschulungen
Wie jedes Jahr waren die epos Basis- und Expertenschulung im Rahmen des Anwendertags sehr gut besucht.  Um der hohen Nachfrage, insbesondere bei der Expertenschulung gerecht zu werden, planen wir regelmäßig Zusatztermine ein, um allen die Teilnahme ermöglichen zu können.

VDSI-Punkte für alle Teilnehmer des Anwendertages
Alle Teilnehmer des Anwendertages und der Schulungen haben die Möglichkeit, je einen VDSI-Punkt zu erhalten. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an nadine.tekneci@gefahrstoff.com oder an kathrin.jugl@gefahrstoff.com.