12. Anwendertag der PES am 25.11.2015

 Zufriedene Gesichter in der Adventszeit

Der diesjährige Anwendertag, seines Zeichens im 12. Jahr, ist erfolgreich abgeschlossen, die heiße Phase der Nachbearbeitung ist im vollen Gange. Der diesjährige Zeitpunkt in der Adventszeit führte zwar zu einer besinnlichen Stimmung, verhinderte jedoch nicht die zahlreiche Anreise der Besucher in neuer Rekordteilnehmeranzahl. Die Agenda des Tages war gewohnt informativ und interessant gestaltet. Nach der Einleitung durch den Geschäftsführer der PES-Ingenieurgesellschaft Herrn Schäfer starteten wie üblich Herr Bruneß und Herr Dr. Hugk mit den Änderungen auf Software- und Gesetzesseite des vergangenen Jahres. Nach einer kleinen Pause erklärte Frau Dr. Villarreal y López die Unterschiede der Einstufungen nach CLP/US und UN-GHS, gefolgt von FAQs unseres Supports zur CLP-Einstufung beantwortet durch Herrn Dr. Penger. In der Folge berichtete Herr Hehtke von den epos Add-Ons Interface, Portal und Web, bevor Herr Haußmann mit Fallbeispielen aus der Kundenberatung das Konzept eines SMARTen Gefahrstoffmanagements vorstellte.

In der Mittagspause konnten die Teilnehmer die ersten Eindrücke beim Essen auf sich wirken lassen und nutzten die Zeit für zahlreiche Gespräche untereinander, mit den Mitarbeitern der PES sowie den ausstellenden Partnern im Foyer.

Nach dem Mittag folgten die Beiträge der Gastdozenten zu den Themen „Chemical Compliance“ durch Herrn Reinisch von der UBR-PCG sowie der „Überprüfung von Verwendungskategorien der nachgeschalteten Anwender“ durch einen Beitrag von Frau Dr. Franz von der ACA-Pharma. Abschließend führte Herr Dr. Steindorf die Besucher in die Neuerungen des PES Kundencenters ein.

Wie in allen Jahren standen danach Herr Dr. Hugk und Herr Bruneß für Fragen aus dem Auditorium bereit. Traditionell wurden bis zur letzten Wortmeldung alle Fragen beantwortet, so dass die Teilnehmer zufrieden und informiert den Heimweg antreten konnten.

Eine willkommene Ergänzung des Anwendertages stellten wieder unsere Partner dar

Anwesend waren:

  • IFS
  • NiceLabel
  • OPAL
  • Inconso
  • Yaveon
  • Part
  • EB-Soft

Pünktlich um 16 Uhr wurde die Veranstaltung beendet um weiter gereisten die Möglichkeit zu geben, ihre Züge zu erreichen. Dennoch gab es von unserer Seite, wie jedes Jahr, ein offenes Ende, sodass alle Fragen und Anliegen angehört und beantwortet werden konnten.

Agenda & Handout des Tages:
Hier finden Sie weitere Informationen zur Agenda und das Handout.

Immer wieder gefragt: Unsere Basis- und Experten-Schulungen
Auch dieses Jahr gab es wieder eine so rege Beteiligung an unseren Schulungen, dass wir am folgenden Dienstag einen weiteren Termin für die Expertenschulung anbieten mussten.

VDSI-Punkte für alle Teilnehmer des Anwendertages
Alle Teilnehmer des Anwendertages und der Schulungen haben die Möglichkeit, je einen VDSI-Punkt zu erhalten.  Schreiben Sie einfach eine E-Mail an unser Sekretariat.

 

Termine

26.-28.09.2017 | Seminar: Fachkunde SDB-Erstellung
07.11.2017 | epos Basis-/ und Experten-Schulungen
08.11.2017 | 14. epos Anwendertag
14.-16.11.2017 | Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.+49 (0)6021. 62 535-0
Kontaktformular