PES Ingenieurgesellschaft https://www.gefahrstoff.com Software & Service im Gefahrstoffmanagement Thu, 06 Dec 2018 11:04:26 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.9 Spannende Vorträge und freundschaftliche Stimmung: Der epos Anwendertag 2018 https://www.gefahrstoff.com/anwendertag-2018/ Mon, 12 Nov 2018 08:42:19 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=7339 Am 07. November 2018 fand der epos Anwendertag bereits in seiner 15. Auflage in Aschaffenburg statt. Wie jedes Jahr war der Anwendertag geprägt von informativen Vorträgen und einem freundschaftlichem Austausch der Teilnehmer. Als Highlight konnte dieses Jahr eposNT präsentiert werden. Eine Webapplikation, mit der das Gefahrstoff-Management in die Cloud oder das firmeneigene Netzwerk verlagert werden kann.

Ebenfalls vor Ort waren IFS, Part und Inconso. So hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit sich während der Pausen mit unseren Partnern in interessanten Gesprächen auszutauschen.

Wir danken allen Teilnehmern und Partnern für die rege Beteiligung, die vielen positiven Rückmeldungen und die interessanten Gespräche. Wir freuen uns, Sie nächstes Jahr wieder willkommen zu heißen!

Eine ausführliche Zusammenfassung des Anwendertags 2018 finden Sie unter: www.gefahrstoff.com/unternehmen/anwendertage/anwendertag-2018

]]>
Gute Stimmung und viele Besucher: Der epos Anwendertag 2017 https://www.gefahrstoff.com/gute-stimmung-und-viele-besucher-der-epos-anwendertag-2017/ Thu, 30 Nov 2017 09:59:18 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=6280 Am 08. November 2017 war es wieder soweit, der epos Anwendertag fand in diesem Jahr zum 14. Mal statt. Wie auch in den vergangen Jahren, gab es wieder kurzweilige und informative Vorträge.

Mit von der Partie waren auch unsere Partner IFS, Part, Inconso, Prisma und Yaveon. Die Kunden hatten in den Pausen die Gelegenheit sich an den einzelnen Partnerständen zu informieren und mit den Partnern Gespräche zu führen.

Um 16 Uhr ging der epos Anwendertag erfolgreich zu Ende.

Hier finden Sie eine ausführliche Zusammenfassung: www.gefahrstoff.com/unternehmen/anwendertage/anwendertag-2017

]]>
PES-Fachseminar zur „Erlangung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern – inkl. praktischer Umsetzung in epos“ vom 26. – 28.09.2017 https://www.gefahrstoff.com/pes-fachseminar-zur-erlangung-der-fachkunde-fuer-die-erstellung-von-sicherheitsdatenblaettern-inkl-praktischer-umsetzung-epos-vom-26-28-09-2017/ Fri, 14 Jul 2017 09:23:52 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=4332 Vom 26. – 28.09.2017 findet unser PES-Fachseminar zur „Erlangung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern – inkl. praktischer Umsetzung in epos“ in Hösbach statt.

Das Seminar dient Ihnen als Grundlagenkurs für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und vermittelt alle relevanten Informationen für den richtigen Umgang mit den notwendigen Vorschriften und Arbeitshilfen.

Weitere Informationen und Preise zum Seminar finden Sie HIER.

Nehmen Sie jetzt noch bis zum 08. September 2017 die Gelegenheit wahr, sich für das PES-Seminar anzumelden und Ihre Kenntnisse zu intensivieren und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen (ACHTUNG: nur noch wenige Plätze verfügbar).
Schreiben Sie einfach eine kurze Mail an kathrin.jugl@gefahrstoff.com oder an nadine.tekneci@gefahrstoff.com.

Bei weiteren Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie persönlich zu begrüßen.

Ihr PES-Team

]]>
AUSGEBUCHT! epos Experten-Schulung am 07.11.2017 https://www.gefahrstoff.com/ausgebucht-epos-expertenschulung-07-11-2017/ Thu, 13 Jul 2017 06:34:30 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=4310 Wegen sehr hoher Nachfrage ist die epos Experten-Schulung am 07.11.2017 bereits ausgebucht. Der Zusatztermin findet am 09.11.2017 in unserem Hause in Hösbach statt.

Weitere Infos können Sie sich unter kathrin.jugl@gefahrstoff.com einholen.

]]>
epos Update 8.6 https://www.gefahrstoff.com/epos-update-8-6/ Fri, 07 Jul 2017 07:46:52 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=4220 Anfang Juli wurde das Update 8.6 verschickt.
Folgende Highlights beinhaltet das Update:

  • Gesetzliches: Die GHS-Gefahrstoff-Einstufung für Brasilien gemäß NBR-14725 von 2012 wurde eingeführt.
  • Neue Funktionalität: Der Import von Sicherheitsdatenblättern nach dem SDSCom XML-Standard wurde neu eingeführt.
  • Neue Funktionalität: Im Hauptfenster werden jetzt in der Liste der Sicherheitsdatenblätter die SDB-Symbole am Anfang der Zeile optional in Abhängigkeit von dem Aktualitätsstand des SDBs (Überarbeitet am) farblich markiert.
 
]]>
Neu: Einführung des neuen Moduls „SDSComXML Schnittstelle – inkl. Import-Assistent“ https://www.gefahrstoff.com/neu-einfuehrung-von-neuem-modul-sdscomxml-schnittstelle-inkl-import-assistent/ Tue, 27 Jun 2017 09:57:02 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=4205 Spätestens durch die komplexen Anforderungen aus REACH und GHS wurde klar, dass ein elektronischer Kommunikationsstandard für den Austausch von SDBs zwischen Herstellern, Lieferanten und Nutzern chemischer Produkte benötigt wurde.

Das Ergebnis der Bemühungen ist das Format SDSCom:

SDSCom ist ein XML-basierter Standard zur systemunabhängigen elektronischen Übermittlung von Sicherheitsdatenblättern. SDSCom bietet sowohl einfache als auch komplexe Datentypen, um alle SDB-Inhalte gemäß REACH und CLP abzudecken.
SDSCom kann länderspezifisch erweitert werden, um die Anforderungen regionaler Rechtsräume zu erfüllen. Zudem kann es mit Standardphrasenkatalogen zusammenarbeiten (z.B. EuPhraC).

Kurz zusammengefasst: 

Die SDSComXML Schnittstelle ermöglicht sowohl das einfache Einlesen einer PDF-Datei mit einer eingebetteten SDSComXML-Datei (SDBtransfer) als auch das direkte Einlesen einer SDSComXML-Datei in epos. Natürlich können Sie über diese Schnittstelle per Export ebenfalls so die Daten Ihren Kunden zur Verfügung stellen.

Sie benötigen weitere Informationen zur SDSComXML Schnittstelle, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und sichern Sie sich bis zum 31.08.2017 unser Einführungsangebot.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr epos-Team

Weitere Infos finden Sie hier: SDSComXML

]]>
Was bedeuten die Angaben (VERALTET) oder (OLD) in den gesetzlichen Listen? https://www.gefahrstoff.com/bedeuten-die-angaben-veraltet-oder-old-den-gesetzlichen-listen/ Tue, 20 Jun 2017 09:05:28 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=4157 Diese Stoffe oder Grenzwerte sind in den aktuellen Fassungen der jeweiligen Listen nicht mehr enthalten. Von der Verwendung dieser Datensätze in den Stoffeigenschaften oder Rezepturen wird abgeraten. Eine Angabe der Grenzwerte ist aus Kompatibilitätsgründen zu alten Datensätzen aber weiterhin möglich.

]]>
Sind nationale Grenzwerte und Vorgaben automatisch hinterlegt? https://www.gefahrstoff.com/sind-nationale-grenzwerte-und-vorgaben-automatisch-hinterlegt/ Tue, 20 Jun 2017 09:04:22 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=4154 Ja, nationale Grenzwerte (Luftgrenzwerte und biologische Grenzwerte) sowie weitere nationale Regelungen (z.B. WGK) sind in epos hinterlegt. Diese werden (wenn korrekt zugeordnet) im SDB berücksichtigt.

]]>
In Abschnitt 11 werden die hinterlegten Daten nicht angezeigt. Woran liegt das? https://www.gefahrstoff.com/abschnitt-11-werden-die-hinterlegten-daten-nicht-angezeigt-woran-liegt-das/ Tue, 20 Jun 2017 09:03:08 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=4151 Die Endkonzentration des Inhaltsstoffs ist so gering, dass in Abschnitt 11 nichts mehr angezeigt werden muss. Überprüfen Sie die Anzeige, indem Sie die Rezepturbestandteile hochsetzen.

]]>
Ich habe mehrere LD50-Werte von verschiedenen Spezies. In epos kann nur ein Wert eingetragen werden. Was kann ich tun? https://www.gefahrstoff.com/ich-habe-mehrere-ld50-werte-von-verschiedenen-spezies-epos-kann-nur-ein-wert-eingetragen-werden-kann-ich-tun/ Thu, 08 Jun 2017 07:06:04 +0000 https://www.gefahrstoff.com/?p=4062 Der Wert in den Stoffeigenschaften wird in epos für die Berechnung als absoluter Wert verwendet. Man kann die anderen Werte, wenn relevant, als tabellarischen Text unter „Akute Toxizität“ (Abschnitt 11) angeben.
Es wäre sinnvoll anzugeben, warum diese Liste von Werten relevant ist. Sie können auch die Spezies bevorzugen, die in der OECD angegeben wurden.

]]>