epos Portal

Veröffentlichung im Internet

Mühelose Veröffentlichung von Gefahrstoff-Dokumenten im Internet (öffentlich, passwortgeschützt)

Die Steuerung zur Publizierung erfolgt direkt aus epos heraus. So organisieren Sie die Bereitstellung für Kunden und Geschäftspartner.

Die Bündelung von Inhalten verschiedener organisatorischer Einheiten für die Öffentlichkeit ist konsequent umgesetzter Kundenservice. Mit eposPortal werden Kunden und Geschäftspartnern Gefahrstoff-Dokumente auf der Internetpräsenz bereit gestellt und nebenbei werden unternehmenskritische Abläufe und Kosten optimiert.

Durch die Anbindung an den epos Gefahrstoff-Manager® sind die auf der Homepage veröffentlichten Daten stets aktuell. Wenn der Zugriff personalisiert wird, können kundenspezifisch die Daten hinterlegt – und individuell heruntergeladen werden. Der Service am Kunden wird gestärkt.

Für die Veröffentlichung der Sicherheitsdatenblätter und anderer Dokumente im Internet stehen zwei Optionen mit dem epos Gefahrstoff-Manager® zur Verfügung:

eposPortal
Als eigene Software-Lizenz zur Installation auf eigenen Web Servern.

eposPortal-Hosting
Beim Hosting ist nur eine simple Einbindung in einem bestehenden Internetauftritt erforderlich.

eposPortal

Zur Zeit werden weit über 80.000 Dokumente auf den Servern der PES, in sehr unterschiedlichen Internetauftritten und Designs, in öffentlichen und für geschlossene Benutzergruppen, verwaltet und veröffentlicht. 

Die Steuerung der Veröffentlichung im Internet erfolgt direkt aus epos von den Anwendern selbst.

Funktionen auf einen Blick:

  • Veröffentlichung von Gefahrstoffdokumenten im Internet
        > Sicherheitsdatenblätter, Gefahrstoff-Etiketten, weitere Dokumente
           Ihrer Produkte (z.B. techn. Merkblätter, Produktflyer, etc.)

  • Ggf. Anpassung des Portals auf Layout & Design des Web-Auftritts

  • Einmalige Datenpflege

  • Automatisierter Workflow

  • Maximale Sicherheit

  • Mandantenfähigkeit

eposPortal – Hosting

Beim Hosting ist nur eine simple Einbindung in einem bestehenden Internetauftritt erforderlich.

Ein ausgeprägter Servicegedanke ist eng mit einer gut funktionierenden Kundenbeziehung gekoppelt. Mit eposPortal-Hosting können Ihre Geschäftspartner, Kunden & Interessenten Informationen mit nur einem Klick von Ihrer Internetpräsenz downloaden.

Funktionen auf einen Blick:

  • Veröffentlichung von Gefahrstoffdokumenten im Internet
        > Sicherheitsdatenblätter, Gefahrstoff-Etiketten, weitere Dokumente
            Ihrer Produkte (z.B. techn. Merkblätter, Produktflyer, etc.)

  • Ggf. Anpassung des Portals auf Layout & Design des Web-Auftritts

  • Kein Aufwand zur Administration eigener Server erforderlich

  • Einfache Installation

  • Verwendung der eigenen Domain auf Wunsch

  • Umfangreiche Statistik über die Zugriffe auf die Dokumente über das Portal 

Voraussetzungen zum Einsatz von eposPortal

  • Einsatz einer epos Gefahrstoff-Manager® Lizenz
  • Einsatz epos-Modul Mandantenverwaltung
  • FTP-Zugang zum eigenen Web-Server
  • SQLite 3
  • ab PHP 5.3

Voraussetzungen zum Einsatz von eposPortal – Hosting

  • Einsatz einer epos Gefahrstoff-Manager® Lizenz
  • Einsatz epos-Modul Mandantenverwaltung


Wussten Sie schon..?

Dieses Modul lässt sich ganz einfach mit weiteren Modulen des epos Gefahrstoff-Manager® und unseren Service-Leistungen kombinieren.

Sie haben noch Fragen oder interessieren sich für ein individuelles Angebot?

Wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuer oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Unsere fachkundigen Berater erarbeiten gerne eine individuelle Lösung mit Ihnen.

 

Kundenberater

epos Portal

Florian Haußmann
Vertrieb Süd & International
T: +49(0)6021. 62 535-124
E: florian.haussmann@gefahrstoff.com

epos Portal

Oliver Bruneß
Vertrieb Süd
T: +49(0)6021. 62 535-120
E: oliver.bruness@gefahrstoff.com

epos Portal

Dirk Menzel
Vertrieb Nord
T: +49(0)6021. 62 535-170
E: dirk.menzel@gefahrstoff.com

 

Termine

26.-28.09.2017 | Seminar: Fachkunde SDB-Erstellung
07.11.2017 | epos Basis-/ und Experten-Schulungen
08.11.2017 | 14. epos Anwendertag
14.-16.11.2017 | Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.+49 (0)6021. 62 535-0
Kontaktformular