Datenimport & -export & Fernsteuerung
Grenzenlose Möglichkeiten

eposInterface

Perfekte Integration des Gefahrstoff-Managements

Zur Anbindung stehen zum einen Textschnittstellen zur Verfügung. Eine vollständige Integration wird jedoch über Web-Services auf Basis der SOA (serviceorientierte Architektur) empfohlen.

  • Vollständige Integration in die EDV-Landschaft
  • Offen für beliebige, vorhandene Systeme
  • Umfangreicher Pool fertiger Schnittstellen
  • Individuelle Realisierung Ihrer Anforderungen
  • Modernste Software-Architektur

Schnittstellen

Funktionsumfang zum Datenaustausch

  • Daten nach epos übertragen
  • Daten aus epos lesen
  • Fernsteuerung von epos über Funktionsaufrufe

Zahlreiche Schnittstellen für den Im- und Export zu branchenführenden Programmen stehen bereits vorkonfiguriert zur Verfügung.

Anbindung zum Beispiel an

  • ERP/ CRM / DMS oder LIMS
  • sowie unternehmenseigene Software

Beispiel aus der Praxis

Unser Kunde „Düsseldorf“ erstellt Sicherheitsdatenblätter mit epos seit 1998. Die Vertriebsabteilung, die keinen Zugriff auf epos hatte und SDB lediglich in Papierform verteilen konnte, bat um PDF-Dokumente für den einfachen Weiterversand.

„Letztendlich war der Wunsch unserer Verkaufsabteilung ein wertvoller Hinweis, auch andere Abläufe im Unternehmen genauer unter die Lupe zu nehmen, Denn auf relevante Informationen sollte zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zugegriffen werden können. 

Heute entwickeln wir unsere Rezepte im ERP und übergeben sie über Schnittstellen an epos. Mitarbeiter der Produktsicherheit erstellen anschließende die Sicherheitsdatenblätter. Durch die volle Nutzung des epos Leistungsumfangs – das automatische Füllen der Abschnitte inklusive Einstufungsautomatik (Modul SDB Wizard) – stehen aktuelle SDB zeitnah auch unserem Vertrieb zur Verfügung.

Ruft nun ein Interessent an, so ist der Verkauf in der Lage, über das ERP ein individuelles SDB als PDF-Dokument zu kreieren. Mit wenigen Klicks bestimmt er Details zur Firma, Produkt, Produktnummer, Ausgabesprache und Layout. Und nur Minuten später ist das interessentenspezifische SDB per E-Mail versendet.

Ein professionelles Image – dank kürzerer Reaktionszeiten auf Anfragen – ist ein entscheidendes Ergebnis von epos.“

Zur Hauptseite von eposInterface
 

Termine

26.-28.09.2017 | Seminar: Fachkunde SDB-Erstellung
07.11.2017 | epos Basis-/ und Experten-Schulungen
08.11.2017 | 14. epos Anwendertag
14.-16.11.2017 | Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.+49 (0)6021. 62 535-0
Kontaktformular