Automatische SDB-Versendung

Das Zusatzmodul „Automatische Versendung“ gewährleistet stets aktuelle Sicherheitsdatenblätter bei den Kunden. Eventuelle Nachfragen nach aktuellen SDB fallen weg, so dass der Arbeitsaufwand beim Verteilen drastisch reduziert werden kann.

Da über das epos Modul „Verwaltung der Ausgabe“ angelegte Verknüpfungen zwischen den Sicherheitsdatenblättern und den Empfängern sowie der Revisionsverwaltung als Grundinformation zur Verfügung stehen, wird die Organisation der Aufgaben um ein Vielfaches erleichtert.

Funktionen auf einen Blick:

  • Zeitgesteuerte Serienausgabe für die Versendung
        > Verfügt epos über eine E-Mail-Anbindung, können die
           Sicherheitsdatenblätter gezielt zu Kunden gemailt oder
           konventionell gedruckt werden. Dabei wird immer nur die
           aktuellste Version Ihres Datenblattes versendet.

  • Freie Gestaltung der Anschreiben & Deckblätter
        > Automatische Übernahme der Empfängerdaten

  • Sprachenabhängige Verwaltung der E-Mail-Deckblätter


Wussten Sie schon...?

Der epos Gefahrstoff-Manager® kann ganz einfach mit unseren Service-Leistungen kombiniert werden.

Sie haben noch Fragen oder interessieren sich für ein individuelles Angebot?

Wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuer oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Unsere fachkundigen Berater erarbeiten gerne eine individuelle Lösung mit Ihnen.

 

Kundenberater

Automatische SDB-Versendung

Florian Haußmann
Vertrieb Süd & International
T: +49(0)6021. 62 535-124
E: florian.haussmann@gefahrstoff.com

Automatische SDB-Versendung

Oliver Bruneß
Vertrieb Süd
T: +49(0)6021. 62 535-120
E: oliver.bruness@gefahrstoff.com

Automatische SDB-Versendung

Dirk Menzel
Vertrieb Nord
T: +49(0)6021. 62 535-170
E: dirk.menzel@gefahrstoff.com

 

Termine

26.-28.09.2017 | Seminar: Fachkunde SDB-Erstellung
07.11.2017 | epos Basis-/ und Experten-Schulungen
08.11.2017 | 14. epos Anwendertag
14.-16.11.2017 | Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular. +49 (0)6021. 62 535-0
Kontaktformular