13. Anwendertag der PES am 26.10.2016

Voller Erfolg für alle Beteiligten

Der diesjährige Anwendertag, seines Zeichens im 13. Jahr, ist erfolgreich abgeschlossen, die heiße Phase der Nachbearbeitung ist im vollen Gange.

Die Agenda des Tages war gewohnt informativ und interessant gestaltet. Nach der Einleitung durch den Geschäftsführer der PES-Ingenieurgesellschaft Herrn Schäfer starteten wie üblich Herr Bruneß und Herr Dr. Hugk mit den Änderungen auf Software- und Gesetzesseite des vergangenen Jahres.

Nach einer kleinen Pause erklärte Frau Garza GHS in China, gefolgt von Produktregistrierung und Harmonisierung beantwortet durch Frau Begemann vom BfR. In der Folge berichtete Herr Haußmann vom Modul Expositionsszenarien, bevor Herr Dr. Steindorf das Konzept der Schnittstelle SDB-Transfer vorstellte.

Anschließend präsentierte Herr Ehrlinspiel von OPAL den kundenindividuellen Etikettendruck anhand von Fallbeispielen bei der SOFICOR/ Mäder Gruppe.

Zum Abschluss präsentierte Herr Hehtke noch Neuerungen aus eposWeb und Herr Menzel die Veröffentlichung mit epos.

Wie in allen Jahren standen danach Herr Dr. Hugk und Herr Bruneß für Fragen aus dem Auditorium bereit. Traditionell wurden bis zur letzten Wortmeldung alle Fragen beantwortet, so dass die Teilnehmer zufrieden und informiert den Heimweg antreten konnten.

Eine willkommene Ergänzung des Anwendertages stellten wieder unsere Partner dar

  • NiceLabel
  • ACA
  • b4dynamics
  • Yaveon
  • Part
  • EB-Soft
  • OPAL

Pünktlich um 16 Uhr wurde die Veranstaltung beendet um weiter gereisten die Möglichkeit zu geben, ihre Züge zu erreichen. Dennoch gab es von unserer Seite, wie jedes Jahr, ein offenes Ende, sodass alle Fragen und Anliegen angehört und beantwortet werden konnten.

Agenda & Handout des Tages
Hier finden Sie weitere Informationen zur Agenda und das Handout.

Immer wieder gefragt: Unsere Basis- und Experten-Schulungen
Auch dieses Jahr gab es wieder eine so rege Beteiligung an unseren Schulungen, dass wir am folgenden Donnerstag einen weiteren Termin für die Experten-Schulung anbieten mussten.

VDSI-Punkte für alle Teilnehmer des Anwendertages
Alle Teilnehmer des Anwendertages und der Schulungen haben die Möglichkeit, je einen VDSI-Punkt zu erhalten.  Schreiben Sie einfach eine E-Mail an unser Sekretariat.